1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zitronenfalter

Dieses Thema im Forum "Makro-Fotografie" wurde erstellt von gfp, 25. Juni 2014.

  1. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    jetzt schlüpfen sie am laufenden Band, das dürfte der 10. gewesen sein....

    FP8_6653a.jpg FP8_6655a.jpg FP8_6658a.jpg FP8_6661a.jpg
     
  2. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Hi Franz,

    sehr schöne Doku-Bilder, die auch für sich gesehen wirklich schön anzusehen sind :)
    Danke fürs Zeigen!
    .. nur ... wo ist nun die gefaltete Zitrone?? *noplan*

    Gruß uuund wech ....

    Jürgen
     
  3. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
  4. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    na also ... geht doch !!!
    *danke*
    Gruß ... and keep :))
     
  5. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Ja, wirklich eine schöne Serie; gefällt mir sehr.
     
  6. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    Danke. Leider habe ich den Schlüpfzeitpunkt wiede mal verpasst, aber einige Puppen habe ich ja noch.
     
  7. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Sehr schöne Doku, Franz. Sag mal, hast du vom Zitronenfalter schon mal Raupen gezeigt? Ich hab ein bißchen zurückgeblättert im Makroforum, find im Moment aber nichts.

    Edgar
     
  8. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    Das kann ich ja jetzt nachholen, hier ein paar Bilder, auch von der Präpuppe zur Puppe.

    FP8_6338a.jpg FP8_6364a.jpg FP8_6578a.jpg FP8_6357b.jpg FP8_6358a.jpg FP8_6360b.jpg
     
  9. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Wieder mal ein sehr interessanter Spaziergang durch deinen "Kleintierzoo" - Danke, Franz!

    Gruß
    Jürgen
     
  10. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Ganz gut! Sag mal, was ist das denn für ein Gewächs, auf dem sich die Raupen da wohlzufühlen scheinen?

    Edgar
     
  11. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    Das ist Frangula alnus, der Faulbaum. Dieser und der echte Kreuzdorn, Rhamnus catharticus sind die Futterpflanzen des Zitronenfalters. Ich habe mir vor einigen Jahren extra deswegen einen Faulbaum in den Garten gepflanzt. Wenn du in deiner Nähe einen Faulbaum findest, kann ich die ja ein paar Raupen schicken. Ob es dieses Jahr noch klappt, weiß ich nicht, müßte noch mal im Wald schauen, ob ich noch Raupennachzügler finde. Die Haupteiablagezeit ist nämlich der Mai.
     
  12. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Danke Franz

    Ich hab immer wieder Zitronenfalter im Garten, nur die Raupen sind mir noch nie aufgefallen. Ein Teil des Gartens ist naturbelassen, so daß dort mit ziemlicher Sicherheit auch irgendwelche Kreuzdorngewächse vorhanden sind. Ob ein Faulbaum darunter ist, weiß ich aber nicht. Da muß ich mal auf die Suche gehen.

    Danke für das Angebot mit den Raupen. Ich denke aber, da brauchst du mir keine zu schicken. Ich weiß ja jetzt, wie sie aussehen und wo ich danach suchen muß.

    Edgar