1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Waldohreule

Dieses Thema im Forum "Tierfotografie Wildlife" wurde erstellt von Juan, 27. Dezember 2015.

  1. Juan

    Juan canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    5
    Kanaren-Waldohreule gestern Abend im Süden Teneriffas.
    50 mm Brennweite f11 an full frame cam., Stativ, Flash, Funkauslöser.
     

    Anhänge:

    4ever-pinguin gefällt das.
  2. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    107
    50mm? Warst du so dicht dran mit der Kamera? Oder ist das massiv gecroppt? Auf jeden Fall gelungen. :D
     
  3. Juan

    Juan canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    5
    Aufnahmeabstand knapp 2m, Kamera auf Stativ mit Funkausloeser u. Flash montiert, ich selbst ca. 10m entfernt,...man muss vorher nur wissen wo der Vogel landet ;-)
     
  4. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    97
    OK, das wäre auch meine erste Frage gewesen...
    Wer schon mal die Krallen und den Schnabel eines solchen Tieres aus der Nähe gesehen hat, der wollte da bestimmt nicht gerade so dicht ran!
    Der hat sich bestimmt mächtig erschrocken und gedacht er hätte die Geschwindigkeitsbeschränkung für den Landeanflug überschritten als der Blitz losging 8)
     
  5. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
  6. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Klasse Bild! Meine Jungs sind Eulen Fans - bestes Zeichen: " .... zeig mal noch mal ... toll"
    nixhinzu zu fügen :D
    ciao und Danke - Mad
     
  7. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    Einfach nur geil:D
     
  8. Juan

    Juan canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    5
    Moin MadDog
    hier noch ein paar Eulenfotos für deine Jungs, Kanaren-Schleiereule, Sumpfohreule und noch mal Waldohreule.
    Allerdings wurden diese Aufnahmen nicht mit 50mm gemacht sondern mit 400mm - 600mm
     

    Anhänge:

  9. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    wow, lieben Dank!
    sehr schöne Bilder - am besten, lt. den Experten, ist Dir Nr. 3 gelungen.
    Ich finde es gerade wegen der Dynamic, dieses Abducken und hinsehen, auch am besten.
    Bild 2 beweist einmal mehr, wie schwer Eulen im natürlichen Habitat zu finden sind ... braungrau auf braungrau, ein Wunder, dass Du sie entdeckt hast, in Bäumen, Zweigen und Ästen bestimmt nicht einfach.
    Aber auch eine Schleiereule ist ein schönes, weil besonderes Tier.
    Insg. DANKE!

    liebe Grüße Mad
     
  10. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    107
    Dem schließe ich mich gerne an. :D
     
  11. Dat Ei

    Dat Ei canikon Legende

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    150
    Moin, moin,

    wir haben Ende Oktober Freunde besucht, die in der Nähe von Köln wohnen. Kaum angekommen wurden wir aufgefordert, unsere Kamerataschen zu greifen und schnell in Nachbars Garten zu folgen. Dort säß eine Eule im Kirschbaum. Das wollten wir uns nicht entgehen lassen und gaben Gas. Als wir dort ankamen, erzählte uns die Nachbarin, sie hätte am Morgen elf(!) Eulen in dem Baum gezählt. Zunächst mussten wir unsere Mustererkennung auf die Eulen, die sich als Waldohreulen entpuppten, schulen, aber nach und nach erkannten wir immer mehr Exemplare in dem noch recht dichten, goldenen Laub des Kirschbaums. Am Ende zählten wir ein Dutzend Eulen in dem Baum. Der absolute Wahnsinn – man macht schon Purzelbäume, wenn man mal eine einzelne Eule in freier Natur entdeckt, aber gleich ein ganzes Dutzend - das war kaum zu fassen.


    IMG_0100.jpg


    Dat Ei
     
  12. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
  13. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Der Jager schimpft das Hundetier:
    "Los eine Eule fange mir!
    Greifst Du mir keinen Waldkautz,
    Dann mache ich Dich kalt, Wautz!"
    Der Köter stürmt den Uhlenpfuhl,
    Doch bleibt, der alte Uhu cool,
    Entschwebt, ganz ´ohn Gezeter
    So zwei drei Kilometer ...
    Moral:
    Ein leises Foto ist ok,
    Doch tue keiner Eule weh!

    ... sorry hab grad kein Eulenbild ... wollte mich aber irgendwie dennoch für die schönen Bilder revanchieren
    Mad
     
  14. eric-d

    eric-d canikon Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Klasse Bilder Juan !!
     
  15. Juan

    Juan canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    5
    Moin Eric,...danke!

    ....Du auch hier? Dich trifft man ja überall an :))
     
  16. eric-d

    eric-d canikon Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    fast überll.. hier aber selten..
    noch seltener nur auf dem fratzenbuch..lol
     
  17. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    107
    Das solltest du ändern ;)
     
  18. eric-d

    eric-d canikon Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    ok bin dabei ;)
     
  19. 4ever-pinguin

    4ever-pinguin Aktiver canikon

    Registriert seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    1
    Gratulation, habe wenig Chancen gehabt solche Tiere abzulichten. Und wenn dann pennen Sie, keine Ahnung was ich falsch mache