1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rezension Data Becker Porträt- und Aktfotografie

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Mark, 30. Juni 2012.

  1. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
    Von unserem Sponsor Data Becker haben wir dieses Buch zur Rezension bekommen:

    443538.jpg

    Digital ProLine - Am Bild erklärt: Porträt- und Aktfotografie: Amazon.de: Stefan Behrens: Bücher

    Zugegeben: Ich hatte ein wenig Vorurteile, als ich das Buch "Porträt- und Aktfotografie" von Stefan Behrens aus dem Briefkasten holte. Auf den ersten Blick sprang mich bei dem Buch aus der "Digital Pro Line" der gute alte Data Becker Umschlag an, der mich sofort an die Zeit der "Goldenen Serie" und die damit verbundene lustige Shareware-Zeit erinnerte. Ansonsten liegt die äussere Aufmachung absolut im Trend: Paperback im mittleren, in den USA so beliebten 19x24 Format - das fühlt sich schonmal genau so an, wie viele andere Fotobücher dieser Zeit.

    Schon auf den ersten Seiten wird klar: Der Autor Stefan Behrens meint es sehr ernst mit seinem Buch, und hat den Anspruch, dem Leser alles sehr gut verständlich und reich bebildert zu vermitteln. Dass Behrens ein Profi ist, der genau weiss, worüber er spricht, wird auch schnell sichtbar. Der Inhalt ist aus meiner Sicht genau richtig in seine Kapitel aufgeteilt: So beginnt alles mit den Grundlagen für die Arbeit mit Models, über die verschiedenen Aufnahmearten (Dokumentarisch, Charakter, Inszeniert etc), dann Bildkonzeption und Gestaltung - soweit die Theorie. Nach der Theorie geht es dann ans Eingemachte: die Vorbereitungen für eigene Shootings und die Suche nach dem passenden Model dazu. Absolut durchgängig!

    Die einzelnen Kapitel sind logisch aufgebaut, und hervorragend anhand vieler Bilder, Beispiele und Skizen erklärt. So werden schon ganz am Anfang verschiedene Posen erklärt - und eben nicht, wie in vielen anderen Büchern "so muss es sein", sondern es wird anhand von Beispielen genau gezeigt, welche Pose welchen Eindruck vermittelt. Mir gefällt das sehr gut! Dieser Stil zieht sich durch das ganze Buch. Alles wird locker und genau erklärt - und zwar eben nicht nur auf technischem Level, sondern auch incl. der Komponente "Mensch als Motiv".
    Einen weiteren grossen Teil des Buches nimmt das Thema Licht und Beleuchtung ein, das sehr gut auch wieder anhand von Skizzen erklärt wird.
    Auch die Akt-Fotografie wird im Buch nicht als "grosses Mysterium der grossen Meister" gefeiert, sondern sachlich erklärt.

    Was mir im Buch besonders gefällt, sind die wirklich sehr hochwertigen Aufnahmen, anhand derer alles erklärt wird - das sind nicht einfach nur "Beispielschüsse", sondern durch die Bank sehr gute Fotografien. Okay, Menschen sind sowieso "mein Genre", aber ich denke, dass auch Fotografen, die sich recht frisch an Menschen "heranmachen" hier ein tolles Buch und viel Motivation finden.

    Fazit:
    Data Becker hat schon lange nichts mehr mit den Computerbüchern aus den 1990er Jahren am Hut. Dieses Buch hier kann man sowohl Einsteigern in das Genre "Menschen und / oder Akt" ans Herz legen, wie auch denen, die das Genre schon lange als "ihres" entdeckt haben. Das Buch richtet sich im Besonderen an Akt Fotografen, sondern behandelt das Thema Akt auf sehr angenehme Weise als Teil der Menschenfotografie mit, was ich als sehr gelungen empfinde. Besonders positiv sind mir die durchweg hochwertigen Fotografien und der gute Aufbau aufgefallen. Ein Buch, das mir auch wieder viele Ideen mitgegeben hat - von einem Autor, der das Genre nicht nur gut kennt, sondern auch gut vermitteln kann - Absolute Kaufempfehlung für jeden, der gerne Menschen fotografiert!

    Das Buch gibts HIER bei Amazon!
     

    Anhänge:

  2. Marc

    Marc canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das Review. Hab es mal auf meine Einkaufsliste gepackt.
     
  3. Carsten

    Carsten Moderator

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    4.862
    Zustimmungen:
    0
    Ui hast schon Anfragen diesbezüglich? :D
     
  4. Marc

    Marc canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    0
    Wofür? Akt?