1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quaaak

Dieses Thema im Forum "Makro-Fotografie" wurde erstellt von escho, 24. Mai 2014.

  1. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Heute aufgenommen im Schloßpark in Dennenlohe bei Wassertrüdingen.

    [​IMG]
    Frosch von seescho auf Flickr

    Ist ein 1:1 Crop aus dem Rohbild. Was meint ihr zu dem Bild?

    Edgar
     
  2. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Edgar,

    sieht aus, als ob er in Milch schwimmen würde. Sag mal, isst Du gerne Froschschenkel in Milch mariniert ?:run:
     
  3. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Nee, Froschschenkel hab ich noch nicht probiert. Hab nach den Schnecken damals in Frankreich die Notbremse gezogen :igitt:

    Edgar
     
  4. Nopogo1960

    Nopogo1960 canikon Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edgar,

    sieht gut aus mir gefällt der Frosch,
    vor allem wenn man bedenkt 1:1 Crop und ISO800.

    Gruß Roman
     
  5. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Ja, Roman, die Rauschunterdrückung bei darktable ist bei Rohbildern in der Tat phänomenal.

    Edgar
     
  6. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Hi Edgar,

    technisch gesehen ist das als 1:1-Crop wirklich ordentlich.
    Allerdings finde ich schon, dass man das dem Bild auch deutlich (und wie ich finde auch störend) ansieht. Vor allem im unscharfen Bereich.
    Nachdem du fragst, was ich zu dem "Bild" meine (damit vergesse ich mal die technische Seite mit dem Crop und beschränke mich auf das Betrachten) und du das Bild ja im Makroforum zeigst (und nicht in einem Technik- oder Sonderbar-Bereich):

    Perspektive und Bildaufbau gefallen mir - evtl. ein wenig mehr Platz vor der Schnauze?
    Dieses "breite Grinsen" und der nach oben gerichtete Blick lassen mich auch mitgrinsen ... nd ich kann mir nicht helfen: Die Spiegelung unter dem Hals erinnert mich an eine Fliege - und die unterstreicht wiederum das Grinsen ...
    jetzt geh ich grinsend ins Bett :))

    Gruß
    Jürgen
     
  7. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Danke für die Kritik, Jürgen.

    Mit dem unscharfen Bereich hast du vollkommen Recht. Ich muß verschämt gestehen, daß mir das erst jetzt aufgefallen ist, nachdem du mich darauf hingewiesen hast.
    Die Spiegelung des Kopfes hätte ich gerne kompletter gehabt. Ist leider auf keinem der Fotos besser drauf. Bei höherer Perspektive war die Spiegelung dann da, aber viel zu viel und dieses milchige Erscheinen des Wassers, das mir recht gut gefällt, war dann weg. Ich bin dennoch so einigermaßen zufrieden mit dem Bild, da es mein erstes richtiges Froschbild ist.

    Edgar