1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Portrait

Dieses Thema im Forum "Makro-Fotografie" wurde erstellt von gfp, 10. Mai 2015.

  1. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    Hier mal ein Portrait von Cerura iberica, dem iberischen Gabelschwanz. FP8_7623a.jpg
     
  2. Bettina

    Bettina Aktiver canikon

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    Moin Franz,

    finde ich sehr gelungen, insbesondere die Bildaufteilung. Und ein faszinierender Anblick in der Größe.

    Sind diese beiden dominanten schwarzen Punkte an der Kopfoberseite verwaschen oder unscharf?
    Ich frage, weils drum herum eigentlich schärfer aussieht.
     
  3. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    97
    Das unterschreib ich sofort!
    Echt interessant was einem alles entgeht wenn man einfach nur so flüchtig solche Tierchen mit dem bloßen Auge betrachtet.
    Macht echt Lust das Makro gelegentlich mal wieder raus zu kramen, auch wenn mir garantiert nicht solche exquisiten Models zur Verfügung stehen wie dir...
     
  4. .hs

    .hs canikon Legende

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Cooles Makro Franz. 8)
     
  5. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Bettina,

    die Punkte sind so verwaschen. Die Originalgröße des Kopfes ist übrigens etwa 6 mm. Die Raupe des Gabelschwanz ist sehr fotogen, der Falter nicht so sehr. Der iberische sieht übrigens fast genau so aus wie der heimische, Cerura vinula.

    Viele Grüße

    Franz

    @Lückge: Die Eier kannst du dir auf Actias für einige Euronen auch schicken lassen
     
    #5 gfp, 10. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2015
  6. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Tolles Bild, Franz. Das Gewächshaus ist also wieder bewohnt.
    Edgar
     
  7. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    Danke, Edgar. Noch stehen sie auf meinem Schreibtisch, wenn sie sich verpuppt haben, kommen sie ins Freie in die Faltervoliere. Dort sind heute zwei Lindenschwärmer geschlüpft, Fotos hab ich noch keine gemacht.