1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleine Kamera für Radreise

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Schnipschnapp, 3. Mai 2015.

  1. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    ich plane eine Radreise entlang des Rheins zu machen: Viel Platz für Kameraequipment habe ich nicht.
    Meine Sony Nex 7 (ich plane deren Verkauf) und meine Nikon (zu groß, zu schwer, zu teuer) bleiben zu Hause.
    Ich suche daher eine Kamera mit folgenden Spezifikationen:
    - kompakt / leicht
    - robust
    - System- oderBrigde- oder Kompaktkamera ist egal
    - geringes Bildrauschen bei hohen ISO (= 6400)
    - Bedienmodi: A,S und manuell sind Pflicht
    - RAW-Format
    - Klappdisplay

    Empfehlungen?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Holger
     
    #1 Schnipschnapp, 3. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2015
  2. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Meine Empfehlung wäre eine Canon Powershot S110 oder S120, einziges Problem für Dich, kein Klappdisplay.
     
  3. Bettina

    Bettina Aktiver canikon

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe den Vorgänger S95 (auch kein Klappdisplay). Super leicht und kompakt und macht trotzdem sehr gute Bilder, auch bei höherer ISO.
     
  4. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Warum schließt Du die Nex7 aus (und willst die Verkaufen)?
    Ist die auch schon zu groß/schwer/teuer?
    Dann kannst Du andere Systemkameras vermutlich auch direkt abhaken...
     
  5. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    113
    Ich werde für meine Radreise entlang des Rheins (was ein Zufall ;)) meine Fuji X-E2 einpacken. Auf dem vorderen Teil des Rahmens sitzt eine kleine Tasche, in der ich die Kamera dann immer griffbereit habe. Bei der Objektivwahl möchte ich lediglich eine Festbrennweite mitnehmen und auch dran lassen. Habe aber im Moment nur das 35 1.4. Am liebsten wäre mir für die Tour ja das 23 1.4. Ob mir das allerdings die 900 Euro wert ist? :confused:

    Warum solltest du die NEX-7 also nicht mitnehmen? So groß ist die doch nicht, oder?
     
  6. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Die Cam ist trotz tamron 18-200 Reisezoom leicht und klein genug, um mitgenommen zu werden. Ich gehe gerne mit der ISO rauf, um bei wenig Licht noch zu fotografieren. Die Nex rauscht fürchterlich ab Iso 3200. Ansonsten die Nex schon schnuckelig: Bei Iso < 1600 macht sie auch gute Bilder. Das Bedienkonzept und die Anordnung der Bedienelemente ist ok.
     
  7. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    ja, geht demnächst raus. Kennst du jemand, der daran Interesse hat?
     
  8. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
  9. Oliver78

    Oliver78 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    113
    Ja, da würde ich wohl auch zu einem Verkauf tendieren ;)