1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei Objektiv EFS 17-85mm

Dieses Thema im Forum "(D)SLR Kameras und Zubehör" wurde erstellt von Gummibeer, 19. Mai 2013.

  1. Gummibeer

    Gummibeer Neuer canikon

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hoffe es kann mir jemand wqeiterhelfen.

    Hatte ja in meiner Vorstellung geschrieben das ich von einer Bekannten evt. ein Objektiv für meine Eos 500D bekommen kann.
    Die Kamera ging bei einem Sturz kaputt wurde an Canon eingeschickt. Das Objektiv sei in Ordnung , laut Canon.

    Ich freu mich wie blöd und gestern brachte es meine Tochter mit.
    Oh schreck, es ist total unscharf kann nichts erkennen durch den Sucher.
    Bilder sind aber scharf. Nur nützt es mich wenig wenn ich nicht selbst scharf stellen kann, ist ja immer ein Risiko sowas.

    Wer kennt sich damit aus und kann mir helfen ob es sich lohnt zu reparieren oder was es sein kann.
    Danke euch für eure hilfe.
     
  2. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Angelika,
    das klingt für mich eher, dass an der Kamera der Knopf zur Dioptrieneinstellung verstellt ist. Das ist das kleine Rädchen rechts oben neben dem Sucher.
     
  3. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Wenn das Bild scharf ist aber im Sucher nicht liegt das an der Kamera und nicht am Objektiv.
    Der von Benno genannte Dioptrienknopf wäre auch mein erster Tip.
    Manchmal sitzt auch die Mattscheibe nicht richtig, das kommt aber eher bei Kameras vor wo man diese wechseln kann und dass geht bei der 500D ja glaube ich nicht.
     
  4. Gummibeer

    Gummibeer Neuer canikon

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Benno,
    war jetzt mal draußen unterwegs mit der Kamera und sieh da es geht, in etwas düsteren Zimmer keine schärfe,
    Blitz löst auch nicht aus, nur auf unendlich. Lad die Bilder runter dann stell ich mal was ein.
     
  5. Gummibeer

    Gummibeer Neuer canikon

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    IMG_3202.JPG IMG_3199.JPG IMG_3251.JPG IMG_3294.JPG IMG_3300.JPG _MG_3209.JPG
    Wusste jetzt nicht wie weit ich sie verkleinern darf oder muß.
     
  6. tuxoche

    tuxoche canikon Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Soweit man das aufgrund der geringen Größe beurteilen kann, passen die Bilder doch, also sollte dein Anfangsproblem doch eher etwas mit dem Dioptrienausgleich zu tun haben.

    ciao tuxoche
     
  7. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Fotos passt die Schärfe doch. Was Du allerdings vorher durch den Sucher gesehen hast, das sieht man natürlich nicht.

    Wenn es nicht der Dioptreinausgleich sein sollte, dann noch eine vielleicht dumme Frage: Du tippst doch kurz vor der eigentliche Aufnahme zu Schärfekontrolle leicht auf den Auslöser?

    Ein Hinweis zum Hochladen von Fotos: die Größe in Pixel spielt keine Rolle. Allerdings sollte die Datei max. 500 KB Größe nicht überschreiten. Sonst rechnet die Forensoftware die Fotos runter mit oft nicht-gewollten Qualtätsabstrichen. Die meisten hier laden die Fotos mit 800 - 1400 Pixel Breite hoch beim Querformat.
     
    #7 Benno Steuernagel-Gniffke, 19. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2013
  8. Gummibeer

    Gummibeer Neuer canikon

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip mit der Größe. Werd heute Abend bei einbruch der Dämmerung nochmal auf Bilderjagd gehn. Mal sehn ob es dann wieder so unscharf ist. Danke für eure Hilfe.
     
  9. Gummibeer

    Gummibeer Neuer canikon

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt nochmal Bilder gemacht beim Gewitter, allso ziemlich dunkel, es ging super. Scheint wirklich was verstellt gewesen zu sein.
    Bekomme das Objektiv für 20.- €.
     
  10. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    97
    Na dafür würde ich es (an Cropkameras) alle mal nehmen!
    Ist zwar vielleicht nicht die Ultra-Bildqualitätsmaschine (Lichtstärke oder besonders was Verzeichnung am kurzen Ende angeht, aber wenn man nicht gerade Architektur fotografieren will noch halbwegs erträglich) aber deckt erst mal den meistbenutzten Brennweitenbereich ab und ist zum üben gar nicht verkehrt.
    Normalerweise werden die Linsen so weit ich weiß, im Moment gebraucht zwischen 180-220 Teuros gehandelt.
    Also machst du, da das Teil den Sturz ja wohl offensichtlich funktionierend überstanden hat, für 20 € erst mal gar nichts falsch...
     
  11. Gummibeer

    Gummibeer Neuer canikon

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja da hast du recht, verkehrt machen kann man damit nichts.
    Hab gestern versucht beim Fußballspiel ein paar Bilder mit der Sporteinstellung zu machen da war gar nichts, jedes Bild unscharf. Nur in Stand waren sie scharf. Da hatte ich mit meinem Kit-Objektiv schönere Bilder gemacht.
    Muß noch ein wenig üben damit. Wollte ja immer ein lichtstarkes Objektiv aber das ist mir im Moment zu teuer. Mache viele Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen, kann man zwar mit dem Grafikprogramm einigermaßen ausgleichen
    aber der Hit ist es auch nicht. Die Bühne ist vorne mit Scheinwerfer ausgeleuchtet da sind die Bilder fast weiß und hinten ist es ziemlich dunkel, dazu noch die Bewegung der Tänzer, nicht so einfach...
    Bin jetzt am Überlegen ob es lohnt das Teil für den Urlaub in den Bergen zu nehmen. Da hatte ich mit dem Tele schöne Ergebnisse gehabt. Wollte eben , da ich Krücken brauche nicht auch noch Objektive wechseln und alles im Rucksack mitschleppen .