1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gespann

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von massi, 13. Dezember 2012.

  1. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Hallo,

    nach langer, langer Zeit mal wieder zwei Bilder von mir. Ich war vor ein paar Tagen mit meinem Gespann in der Eifel unterwegs, es war schon recht dämmrig und das ist dabei rausgekommen.

    f11793487t521338p8102837n6.jpg
    f11793487t521338p8102837n5.jpg

    Tschööö

    massi
     
  2. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    100
    Neben einem schönen Hobby, daß im Schnee auch noch richtig Spass macht, auch noch stimmungsvoll in Szene gesetzt.
    Beide Bilder gefallen mir ausnehmend gut.
    Mir fallen schon beim ansehen der Bilder die Finger vor Kälte ab. Wie hast du da auch noch eine Kamera ruhig halten können?

    btw: das Boot ist, wenn ich richtig schaue, eines aus Zschopau. Aber das Triebwerk sieht doch sehr verändert aus ?!?
     
  3. gallus

    gallus Aktiver canikon

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    3
    Klasse Aufnahmen, gefallen mir sehr gut. Die Technik ist mir auch noch gut bekannt. Ne schöne MZ. Schön so etwas wieder mal zu sehen. Danke für`s zeigen.
     
  4. PeterO.

    PeterO. canikon Legende

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    3.935
    Zustimmungen:
    0
    ... und der Meister sorgt sich um's Licht :D
     
  5. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
  6. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Danke für Eure Kommentare!
    Das Gespann ist aus allem Möglichen zusammengebaut, das Motorrad ist eine Kawasaki W650, die Verkleidung von einer Moto Guzzi, der Beiwagenrahmen von Velorex und das Boot, wie schon richtig erkannt, von MZ. Kalte Finger gab's übrigens nicht, dank Heizgriffen.:)
     
    #6 massi, 13. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2012
  7. DeCo

    DeCo Guest

    Tolle Aufnahmen mit einer super Stimmung und das Moped erst :D
     
  8. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    100
    Ach sieh an...
    Hat was. Passt durchaus zusammen und gefällt. :D
     
  9. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Das MZ Boot habe ich erst vor ein paar Wochen aufgearbeitet und auf den Rahmen gebastelt, wen's interessiert wie das Boot aufgearbeitet wurde, der kann ja mal in meinem Blog stöbern.
     
  10. PeterO.

    PeterO. canikon Legende

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    3.935
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich wußte gar nicht, dass du so ein großer Bastler bist - Respekt! :D
    Ich hab's mit Vergnügen gelesen.
     
  11. elektro_heiko

    elektro_heiko Aktiver canikon

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    66
    ...coole Sache so ein Multi-Kulti-Bike :)
     
  12. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Ich auch nicht.;D Aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben...
    Als ich das Boot kaufen wollte, habe ich das nur auf einem schummrig beleuchteten Dachboden gesehen, mir war vor allem wichtig, daß es nicht durchgerostet war und hab's gekauft.
    Bei Tageslicht sah es dann nicht mehr ganz so gut aus und es wurde doch ein bißchen mehr Arbeit als ich dachte.:eek:
    Aber es hat auch Spaß gemacht dem alten Ding wieder leben einzuhauchen.

    Tschööö

    massi
     
  13. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Gefallen mir, die Bilder, vor allem die Nummer 1.

    Edgar
     
  14. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Mal 'ne Frage in die Runde, ist eigentlich jemandem aufgefallen, daß es sich bei den beiden Bildern um HDRs handelt?
     
  15. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Beim ersten Bild lag der Verdacht nahe, beim Zweiten weniger.
     
  16. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    100
    Jetzt wo du es sagst... :)
    Also ich hätte schon vermutet, daß du entweder den Hintergrund abgedunkelt oder eben den Vordergrund aufgehellt hast.
    Die Gegenlichtsituation legt das einfach nahe...

    Ich mache das immer mit 2 (oder auch mehr) unterschiedlich, zu JPGs entwickelten RAWs, die ich dann als Ebenen übereinanderlege und entsprechend ausschneide.
    Streng genommen ist das ja auch schon HDR-Technik.

    Was ich irgendwann mal testen will ist die HDR-Funktion meiner Kamera.
    Aber ich habe immer etwas Bedenken die Kontrolle aus der Hand zu geben und das über irgendwelche Automatiken machen zu lassen.
    Ein programmierter Rechenalgorithmus kann für mein Gefühl vermutlich nicht zwischen Hauptmotiv und Nebensächlichkeiten, zwischen natürlicher Wirkung und künstlich unterscheiden.
    Aber wie gesagt: Das ist gepflegtes Vorurteil. Ausprobieren steht irgendwann mal noch bevor.

    Deswegen die Frage an dich:
    Ist das von Hand zusammengefügt?
    Oder über dafür gemachte HDR-Programme?
    oder gar durch Kameramodus?
     
    #16 lueckge, 19. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2012
  17. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Die Bilder wurden jeweils aus drei Aufnahmen mit +2/0/-2 gemacht und dann mit einem speziellen Programm (HDR Darkroom Pro/Mac) zusammengebaut. Mir kam es dabei aber darauf an, daß man möglichst nicht sofort erkennt, daß es HDRs sind, weil ich HDRs, die man sonst so zu sehen bekommt, eigentlich nicht besonders mag, weil die häufig einen sehr künstlichen Charakter haben.
    Meine Kameras sind noch zu alt, als das die solche Spielereien schon eingebaut hätten.:-D

    Tschööö

    massi
     
  18. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe schnell nach der Software gegooglet: Die Software ist preislich interessant und offensichtlich sehr einfach zu bedienen.
    Bist du mit HDR-Darkroom zufrieden?

    Gruß
    Holger
     
  19. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Im Großen und Ganzen ja, man hat trotz einfacher Bedienung recht viele Möglichkeiten. Für meine Zwecke vollkommen ausreichend, inzwischen gibt's die Version 2, die noch ein paar (m.M. nach überflüssige) Spielereien hat und ein etwas aufgeräumteres Interface bietet.
     
  20. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    ... Danke für die Info!