1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Florfliege an Agapanthusblüte

Dieses Thema im Forum "Makro-Fotografie" wurde erstellt von UMo, 26. Oktober 2012.

  1. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    aus dem Archiv, Neubearbeitung.
    ...filigran....
    [​IMG]

    ...kiss..
    [​IMG]
     
  2. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schöne Schärfe bei den beiden Fotos. Durch den schwarzen Hintergrund und nur die 2 Farbtöne kommt die Florfliege sehr gut raus.
     
  3. gfp

    gfp canikon Legende

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    11
    Kommt mir irgendwie bekannt vor, Uwe.:confused:Ist allerdings schon eine zeitlang her, oder ?
     
  4. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    Danke Benno.
    Ja, Franz, war mal im Galeriebereich. Den Makrobereich habe ich gestern durchforstet und nichts gefunden und dann gleich gepostet.
    Ich habe meine Daten auf eine neue Festplatte gezogen und sichte das Material, ab und an bearbeite ich dann neu, wie auch hier.
     
    #4 UMo, 27. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2012
  5. becksbier

    becksbier canikon Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Au ja, vor allem der Farbkontrast bringt es.
     
  6. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
  7. 4ever-pinguin

    4ever-pinguin Aktiver canikon

    Registriert seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Uwe

    Dieses Makro gefällt mir sehr, es hat verschiedene kontraste.
    Farbkontraste, hell dunkel, das filigrane der Flüge und das gröbere des Körpers und der Blühte.
    Sehr schön ist auch der Schärfeverlauf

    Gruss
     
  8. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Schön aufs Wesentliche reduziert. Die Nummer 1 hätt ich aber um 180° gedreht, so daß der Ursprung links unten ist und die Florfliege nicht auf dem Kopf steht.

    Edgar
     
  9. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    Danke.
    @Edgar, ne 180°Grad Drehung geht gar nicht, wie schaut denn das aus...:mad::)
     
  10. Volker Arnold

    Volker Arnold canikon Legende

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    90
    Bild eins gefällt mir sehr gut. Ich hab es für mich allerdings auch mal um 90° im Uhrzeigersinn gedreht.
    Gefällt mir so noch besser.
     
  11. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Ich habs grad mal gemacht: Schon etwas eigenartig :-[. Hätt ich mir anders vorgestellt. Dann einigen wir uns halt auf die 90° von Volker :)

    Edgar
     
  12. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    Danke Volker,
    ich hab deine Drehung nachvollzogen, wenn überhaupt, dann 90°.
    Diese Drehung enstpricht nicht den natürlichen Gegebenheiten, demzufolge gefällt mir persönlich die originale Geschichte am besten.
    Mitunter trägt diese Kopfüber-Position der Florfliege für mich mit zur Bildwirkung bei....aber über Geschmack lässt sich bekanntlich diskutieren.
     
    #12 UMo, 28. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2012