1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Da war er wieder: Der Forumsbär...

Dieses Thema im Forum "Tierfotografie KEIN Wildlife" wurde erstellt von lueckge, 9. Oktober 2009.

  1. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Bei dem letzten Bärenbild von lueckge dachte ich sofort an Science Fiction und zwar speziell an Dune, an den Wüstenplaneten. Das Bild hat zwar überhaupt nichts mit dieser von Frank Herbert beschriebenen Welt zu tun, trotzdem...

    In Science Fiction Romanen kommen Verfolgungsjagden zwischen den Guten, also den Helden, und irgendwelchen fremdartigen Maschinen des Öfteren vor. Auf Dune war der Sandwurm mit Vorsicht zu behandeln, dann dieser Monsterwurm konnte sehr gefräßig sein. Nur, wo sollte ich auf die Schnelle einen Sandwurm als Fotomodel herbekommen in einer Jahreszeit, in der die Regenwürmer noch nicht unbedingt als sehr aktiv zu bezeichnen sind?

    Dann fielen mir die Käfer ein, die Marienkäfer. Ich war mir sicher, daß in irgendeinem der über hundert Perry Rhodan Bücher, die ich gelesen habe, eine Kompanie von Monsterkäfern die Protagonisten angreift. Das sollte sich doch photografisch irgendwie darstellen lassen.

    Also organisierte ich mir eine Kompanie von Käfern, verpflichtete ein paar Forenbären als Hauptdarsteller und fotografierte.

    An zartbesaitete Seelen sei die Warnung vorausgeschicht: In dem Bild fließt Blut. Also nicht Hinschauen! Und sperrt Hunde, Katzen und Kinder weg, bevor ihr das Bild öffnet!

    Angriff der Killerkäfer

    killerkaefer.jpg

    Edgar
     
  2. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    ... und schlüpfen aus den Eiern am Boden auch "Aliens" wie allderweil im Kinodebüt von 1980 ??
     
  3. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Benno, du bringst mich auf Ideen...

    Edgar
     
  4. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    Nicht Perry Rhodan, Du sprichst von "Starship Troopers" (Robert A. Heinlein) -> Starship Troopers
    8)
     
  5. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    ...muß mal nachsehen, wie das Buch von Robert A. Heinlein heißt, daß ich in meiner Bibliothek stehen habe ;)

    Edgar
     
  6. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Das ist die Forsetzung jener Geschichte hier: http://www.canikon.de/canikon-user-sonder-bar/14922-uberfahren.html#post162963

    Bärlock Holmes und Dr. Watson waren wieder in ihrem Büro angelangt.

    Doch wie anders sahen die Räume aus, als ich sie in Erinnerung hatte. Verschwunden war die gediegene Athmosphäre einer umfangreichen Bilbliothek. Verschwunden war auch die Gemütlichkeit alter Möbel. Nichts erinnerte mehr an das, was früher einmal die Schaltstelle des berühmten Detektivs gewesen war. Es sah aus, ja ich getraue es mich kaum zu sagen, wie ein Esoterikstudio.

    "Das hat er seit diesem unsäglichen Fall vor zwei Jahren", sagte Watson. "Er hat sich verändert", fügte er hinzu.

    Ja, wenn ich Holmes so ansah, er hatte sich verändert. Er war breiter geworden und größer, und dabei kindlicher. Ich musste immerzu an einen großen Teddybären denken. Er saß auf einem Thron, der mich irgendwie an eine Duftkerze erinnerte:

    Thron.jpg

    Es wunderte mich nur, das Watson keine Nachwirkungen der damaligen Ereignisse zeigte. Er gab sich so, wie ich ihn von damals kannte: offen. warmherzig und loyal.

    "Schau ihn dir an, Edgar!", sagte Watson. "So sitzt er die meiste Zeit herum und rührt sich nicht. Kundschaft kommt keine mehr. Und wenn doch einmal jemand kommt, um einen kleinen Mordfall aufklären zu lassen, schickt ihn der Meister weg." Watson sah mich verzweifelt an: "Der Meister sagt, er warte auf etwas. Und dann schwebt er wieder in der Gegend herum. Als ob wir keine anderen Probleme hätten!"

    schweben.jpg

    Watson fügte hinzu: " Manche sagen ja, es wäre ein Wunder, wenn der Meister schwebt. Ich sage nur, ich würde auch schweben bei dieser Art von Sitzgelegenheit..." Ich konnte nicht umhin, dem Doktor Recht zu geben.

    feuer.jpg

    Am nächsten Morgen hatte sich die Situation etwas entspannt. "Was doch eine Stunde Schlaf bewirken konnte", dachte ich bei mir.

    Holmes lehnte bequem an der Wand und Watson beschäftigte sich mit seinem Hobby, Expertisen über berühmte Kunstwerke zu erstellen, als ich aus dem Augenwinkel eine Bewegung sah. Bärlock Holmes hielt einen Zeigestock in der Hand, der aus dem Nichts gekommen zu sein schien. Er deutete in die Richtung, aus der ich die Bewegung gesehen hatte. Und ja, da war etwas.

    Ich begann zu frieren, als ich neben Watson einen Maler auftauchen sah, einen Maler, der auf seine Leinwand ein unverständliches Zeichen pinselte. Erst als ich genauer hinsah, erkannte ich, was dieses Zeichen bedeuten sollte. "Yes, das ist es!", dachte ich. Das war der Hinweis den ich gebraucht hatte und auf dem ich meine weitere Suche aufbauen konnte.

    zeichen.jpg

    to be continued

    Edgar
     
  7. Dandelion

    Dandelion Neuer canikon

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    :D Bärlock .. ein Klasse Typ!
     
  8. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Überfahren (dritter Teil): Das Zeichen

    Es war eindeutig. Der Maler hatte es gezeigt. Und der Verdacht, den ich von Anfang an hegte, war bestätigt.

    Das Zeichen "Alpha" war der erste Buchstabe im griechischen Alphabet. Und aus dem Alpha konnte man ein Alfa machen. Und dieses Alfa, das heißt, dieser Alfa hatte 4 Räder und konnte fahren. Und ich kannte den Fahrer dieses Alfa!

    Ich sah thriumphierend zu Bärlock Holmes, der sich mir zugewandt hatte und mich mit einem eigenartigen Blick musterte. Er zeigte mit seinem Stock auf mich.

    01.jpg

    Die Pfeife, die er im Mundwinkel hielt, war erkaltet. Dennoch zog er daran, immer und immer wieder, als könnte er die erloschene Glut damit von Neuem zum Leben erwecken. Er grinste breit und es schien mir, als schüttele er seinen Kopf. Konnte dieser Mensch Gedanken lesen? Ich spürte den leichten Hauch seines Atems an meinen Ohren, der das Wort "Nein" zu artikulieren schien.

    Auch Watson hatte sich umgedreht. Er untersuchte mit seiner Lupe meinen Schatten.
    02.jpg

    Und auch er schüttelte den Kopf. "Der Meister", hörte ich ihn sagen, "kann deine Gedanken verstehen. Er weiß genau, was in deinem Gehirn gerade vor sich geht." Seine Augen suchten meinen Blick. "Glaub mir, du liegst falsch mit deiner Vermutung". Er deutete in Richtung des Malers.
    03.jpg

    Dieser hatte sein Werk fortgesetzt, denn hinter dem Alpha waren nun noch ein paar andere Buchstaben zu sehen, leider nicht das komplette Wort. Dafür war die Leinwand zu klein.

    04.jpg

    Der Doktor raunte mir zu: "Schau dir die Leinwand an! Und denke dabei universell! Verlier dich dabei aber nicht zu weit in der Ferne!" Und nun fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Die Richtung meiner weiteren Suche war mit einem Mal sonnenklar. Und das Beste war, ich hatte an dem bewussten Abend etwas fotographiert, das mir unter Umständen als Beweis für meine Vermutung würde dienen können. Ich mußte das Bild einer genaueren Untersuchung unterziehen.

    Aber davon erzähle ich euch bei nächsten Mal...

    Edgar
     
  9. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Oh Schreck - jetzt sind sie auch bei mir ... und ich dachte, ich wär sicher vor diesen quirligen und ziemlich nervigen kleinen Quälgeistern ... neeeeiiiiiiiiiiiiiiinnnn !!! *faint*

    Aber jetzt erstmal der Reihe nach. Sonst wisst ihr ja gar nicht, was mich so erschreckt hat.

    Schon in den vergangenen paar Nächten habe ich mich gewundert, was da im Haus so abging. Immer wenn ich im Bett lag und beinahe eingeschlafen war, glaubte ich ganz leise Stimmen zu hören - manchmal wars wie Gebrabbel, manchmal wie Lachen und Kichern (dachte schon, unser lieber Herrgott macht sich lustig über mich ..."kuck mal, Petrus, jetzt hört der schon Stimmen ... mit dem gehts nun auch schon mächtig berg-ab ... mach doch schonmal nen Platz frei - schau aber vorher bitte mal nach, ob im Keller da unten noch was frei ist ..." Das ist aber nun ein völlig anderes Thema ...), dann war es auch mal richtig deutlich hörbares Gejohle. Ein paar mal bin ich sogar aufgestanden aber sobald ich die Schlafzimmertür aufgemacht hatte, war wieder alles totenstill im Haus. *noplan*

    Nun haben meine Töchterchen heute für einen Freund einen Kuchen gebacken. Während des Abkühlens waren wir bei dem super Wetter heute dann alle draußen im Garten.
    Als wir wieder reinkamen hörte ich nur einen lauten Schrei meiner Ältesten ... alle rannten sofort los und .... ich traute meinen Augen kaum ...

    SIE SIND DA - NUN AUCH BEI UNS IM HAUS !!!! UND DANN AUCH NOCH EIN GANZES STADION VOLL !!!!
    Haben die Bengel doch glatt in Windeseile den Kuchen in ein Fußballstadion umgebaut und feiern völlig ungeniert ein Fußballfest.
    Ihr glaubt mir das nicht? Seht selbst:

    1204_JBM7546_1200.jpg 1204_JBM7551_1200.jpg

    Wir haben die natürlich sofort mitsamt der Kuchenreste an besagten Freund verschenkt - der ist Club-Fan und hat ja keine Ahnung, was ihn nun Nachts so erwartet. Aber ich schätze mal, auch wir können uns fortan auf so einiges gefasst machen - der ForumsBär ist los .... :run:

    Für Hinweise, wie sich die Jungs - äh, die Bären beruhigen lassen wäre ich euch sehr dankbar!! Jedenfalls hab ich vorhin gleich mal mein Bier versteckt :)

    Ciao und liebe Grüße

    Jürgen
     
  10. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    Wurde ja Zeit, dass der 1.FC NürnBÄRg ein neues Stadion kriegt!
     
  11. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Jürgen, war kein Stativ oder Flutlichtmast zur Hand für eine längere Belichtungszeit bei kleinerer Blende?
     
  12. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    100
    Klasse!
    Ich bin dafür das Stadion wieder in "Branken-Stadion" zurück umzubenennen.
    "Easycredit-Stadion" klingt so gar nicht BÄRig!

    Achso: falsche Schreibweise! In fränkisch schreibt man das doch bestimmt "B​rrrrrrrrrankenstadion", oder?
     
    #572 lueckge, 29. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2012
  13. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35
    Wenn scho dann "Branggn"..... LOL
     
  14. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Meine Meinung! Die Nürnberger Verkehrsbetriebe haben sich der damaligen Umbenennung des Stadions übrigens konsequent wiedersetzt. Dort steigt man immer noch an der Station "Frankenstadion" aus (oder war das doch Branngnschdadion? Muß ich mal ne Insiderin fragen LOL)

    Jürgen, die Bären lassen sich übigens nicht wieder beruhigen. Einmal losgelassen wirbeln sie immer wieder, du wirst es noch erkennen. Auch wenn du meinst, du hast alle aus dem Haus entfernt. Sie kommen zurück, unabänderlich, bestimmt. Und dann bist es du, der unweigerlich von neuem seine Kamera zückt und die kleinen Kerlchen auf die virtuelle Platte bannt ;)

    Wisst ihr übrigens, was die Fürther Zuschauer gesagt haben, als der Club noch ums Überleben in der ersten Liga kämpfte und Greuther Fürth schon als Aufsteiger in die erste Bundesliga feststand? Nein? Dann sag ich es euch: "Der Club soll nicht absteigen. Wenn er erstklassig bleibt, sind das in der nächsten Saison 6 sichere Punkte für uns!" *duckundwech*

    Edgar
     
  15. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Mensch Benno - nun denk dich doch mal in meine Lage rein! Völlig schockiert und entsetzt, die ob des umgestalteten (seeeehr höflich ausgedrückt!) Kuchens heulenden Kinder, Angst davor, dass die Booligans aus der Fankurve mich entdecken könnten .... und da soll ich die Ruhe haben, erst ein Stativ aufzubauen und dann auch noch lange zu belichten!? Nöööö du, ich war froh, mit langer Brennweite aus sicherer Entfernung und so schnell als möglich das Treiben notdürftig zu dokumentieren und dann schnellwech ... :)
     
  16. kris.kelvin

    kris.kelvin Aktiver canikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    0
    irre, ihr werdet es nicht erraten, wen ich im urlaub getroffen habe....

    ;-))))

    ....
     

    Anhänge:

    • blubb.jpg
      blubb.jpg
      Dateigröße:
      20,1 KB
      Aufrufe:
      14
  17. MierZwaa

    MierZwaa Moderator

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    35

    Ist das der BlubBär?????
    :confused:
     
  18. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Und er taucht gern. Ganz der Vater... LOL

    Edgar
     
  19. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    100
    Wurde auch langsam mal wieder Zeit, daß er wieder auftaucht...
    Klasse! :D
     
  20. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    oh welch wohltat für meine geplagten augen ... DANKE!! große kunst!!
    ich werd dann auch mal unter bekannter threadbezeichnung ... ob ich das noch kann ... ich schau mal ...

    cheers mad