1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bienenwolf

Dieses Thema im Forum "Tierfotografie Wildlife" wurde erstellt von MadDog J, 7. Juni 2015.

  1. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Moin Leute, ehrlich, aus der Hand ... 1 aus 10 und mit einer Bridgecam ... gut keiner schlechten:D Pana FZ72

    Im Flug über unserem Gartenzaun - ein Besucher und permanenter Unruheherd unter Bienen und Hummeln.

    Ciao Mad
    Bienenwolf.jpg
     
  2. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Gut erwischt und das ist nicht einfach, allerdings ist das kein Bienenwolf sondern ein harmloser Wollschweber
     
  3. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    so senke ich mein Haupt in Demut und lerne weiter ... :confused: ... hört das denn nie auf ...

    schmunzelnde Grüße & Danke dass Du Dir´s angesehen hast - der Mad
     
  4. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    Wäre auch mein Tipp gewesen!
     
  5. Bettina

    Bettina Aktiver canikon

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    Hey - da kannste echt stolz drauf sein - und dann auch noch der makellos blaue Himmel dahinter :D !
     
  6. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Denn hatte ich auch neulich auf Augenhöhe vor mir, und keine Kamera zur Hand...
    Edgar
     
  7. MadDog J

    MadDog J Live Performance Artist

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    33
    Der Bienenwolf mit Persönlichkeitsstörung ... er möchte ab jetzt gern Wollschweber genannt werden... hihihi .... nee is klar .... alsoder kleine Racker bewegt sich ziemlich schnell.
    Der Autofokus hat es nicht gepackt.
    Ich habe auf eine Wahlentfernung fokussiert und dann ganz stumpf gewartet bis so ein Kerlchen mal für ne Sekunde schwebt - in der richtigen Entfernung.

    Dann klick klick ... dieses Vorgehen erklärt auch die hohe Zahl der Versuche, aber am Ende mit einem Tele dem Insekt hinterher zu schwenken, in der Hoffnung der Fokus macht das mit ... hab ich aufgegeben. Die fliegen ziemlich ruckartig ... nix zu machen.

    somit Danke und liebe Grüße und Euch viel Glück, bei Euren eiteern Pixelfängen
    Mad