1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bienen_im_Flug

Dieses Thema im Forum "Makro-Fotografie" wurde erstellt von alexxi, 5. Mai 2009.

  1. alexxi

    alexxi canikon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Da wir in unseren Garten ein paar Bienenstöcke haben, habe ich mal versucht sie im Flug zu erwischen... Das sich das aber als recht schwierig herausstellte, zumal die ja ziehmlich flink sind, habe ich dann doch ca. 130 Bilder geschossen um wenigstens ein paar scharf zu erwischen!!
    Zwischendurch haben sie sich auch mal auf ein Blatt gesetzt, zum Rasten8)


    Grüsse Alex
     

    Anhänge:

  2. Günther

    Günther canikon Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hey Alex,

    schöne Bilder. Bild No.3 ist mein Favorit.

    lg
    Günther
     
  3. Anne Lippert

    Anne Lippert canikon Legende

    Registriert seit:
    12. September 2008
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    0
    ...verdammt schnelle kleine Biester, gut erwischt!
    Nr. 3 ist super!
     
  4. UMo

    UMo canikon Legende

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    4.003
    Zustimmungen:
    26
    ...eine schöne Serie!
    Mein Favorit: Nr. 2!

    LG Uwe
     
  5. masplitt

    masplitt Aktiver canikon

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde Nr. 2 sehr gut getroffen.

    Mich würde noch die Optik interessieren mir der du die Bilder gemacht hast.

    Martin

    erl. steht ja in deinem Profil :) Nehme an das du das Makro genommen hast
     
  6. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Das 2. ist schon ganz gut geworden. Offensichtlich reicht eine 500stel nicht. Hast Du mal versucht zu Blitzen?
     
  7. alexxi

    alexxi canikon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ZOZ,

    Nein habe nicht geblitzt, weil ich mit dauerfeuer unterwegs war, sprich Camera auf Stativ, manuell Focus auf die Flugschneise eingestellt und dann bei vermeindlich höherer chance das eine gut reinkommt mit Reihenaufnahmen schnell drauflosgeschossen habe:):):).

    Aber Blitzen klingt gut, werd ich das nächste mal probieren..

    Grüsse Alex
     
  8. hanswerk

    hanswerk Aktiver canikon

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    0
    Hi Alex,

    super Bilder, :D

    ich habs letztens bei uns am Bienenstock auch mal versucht, aber lang keine so gute Ergebnisse wie du hinbekommen.
    Mir gefallen die ersten 2 im Fluge richtig gut.
    Bleib DU dran,... und ich bin wieder motiviert.

    Grüßle Hans.
     
  9. 4ever-pinguin

    4ever-pinguin Aktiver canikon

    Registriert seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    1
    Tolle Serie. Habe zwei Favoriten Bild 1, und Bild 3.

    Bild 1 ist genial durch den Bildaufbau, vermutlich nicht ganz gewollt. Ich denke man hat nicht viel Zeit im sucher nach einem guten Auschnitt zu suchen. Die Viecher sind einfach zu wusselig

    Gruss
     
  10. TOMTOM

    TOMTOM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Gratulation! Hab das gleiche mal mit Hummeln versucht....
    Mein Favorit ist das 2.Bild. Da passt der Fokus und die action zusammen. Bild 3 ist pfiffig, Fokus perfekt auf den Augen. Ich kann mich nur anschließen: Dran bleiben!

    P.S.: Stell dir mal den Aufwand zu analogen Bedingungen vor!!! 2 Tonnen Filmrollen und 3 "brauchbare" Fotos dabei. Da passt die digitale Technik perfekt.
     
  11. alexxi

    alexxi canikon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ja der Aufwand wäre sicher enorm, wobei dann mann bei solch einem Projekt viel mehr an Vorarbeit und Planung hätte um den Filmverbrauch so gering wie möglich zu halten!:rolleyes:

    Gut das es den Digitalen Chip gibt!*Angel*

    Grüsse Alex