1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Achtaugenblick

Dieses Thema im Forum "Makro-Fotografie" wurde erstellt von zoz, 10. April 2009.

  1. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Gartenkreuzspinne

    MP-E fast auf Anschlag (knapp 5:1)
    Der Bildausschnitt entspricht also etwa 5x7mm in der Natur

    [​IMG]
     
  2. Magno Lia

    Magno Lia Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich bestechend!
    lg
    Barbara
     
  3. Santoku

    Santoku canikon Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Sehr beeindruckend.
    Sag doch bitte etwas zur Lichtsituation. Sieht mir nicht nach AL aus. Was hast Du eingesetzt und wie? Danke.
     
  4. Hans Schaechl

    Hans Schaechl Aktiver canikon

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe mal auf Macro Twin Lite, da mindestens in einem Auge zwei
    Lichtreflexe zu sehen sind.

    Starkes Makro!

    Grüße,
    Hans
     
  5. zoz

    zoz Moderator

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    20
    Genau, das Twinlight auf dem Objektiv. Zusätzlich hatte ich noch einen weiteren Blitz um den Hintergrund aufzuhellen. Der hat aber auf dieser Aufnahme versagt, ich fand dann aber die Aufnahme ohne Aufhellung besser, weil die Spinnweben besser rauskommen.

    AL kann man bei 5:1 vergessen. Denn 5:1 bedeutet eine "Auszugsverlängerung" von 36x...:eek: