1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5 Kodak ESP 5250 All-in-one Drucker zu gewinnen

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Mark, 13. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Hallo Groovetronic

    Freut mich, daß dir meine kleine Bildergeschichte gefällt.

    Dein Video wollte ich anschauen, bin aber nicht reingekommen. Die schrieben irgendwas von Server überlastet. Mark hat es dann ja auf Youtube hochgeladen. Ich hab's dort dann nur ausschnittsweise und ohne Sound überflogen. Macht nen prima Eindruck. Ich denke, morgen schau ich mir das dann in Ruhe an.

    Edgar
     
  2. Proglifter

    Proglifter canikon Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Was ich mit den eingesparten 100 Euro Druckkosten machen würde?
    Ich würde mit Druckerpatronen für meinen Epson kaufen - der läuft wenigstens unter Linux.

    Möglicherweise habe ich mir jetzt alle Chancen auf den Gewinn eines Gerätes verspielt. Aber ich kann mit dem Gerät defintiv nichts anfangen, solange Kodak die Linux-Community nicht unterstützt. Kodak müsste nicht mal einen eigenen Treiber entwickeln. Es würde reichen, wenn sie den Entwicklern die Spezifikationen für's Druckprotokoll zur Verfügung stellen würden. Die würden den Treiber dann kostenlos programmieren. Aber Kodak weigert sich und lässt so die Chance auf ein zusätzliches Geschäft sausen.

    Sollte ich dennoch einen gewinnen, so würde ich ihn hier im Forum zum Tausch anbieten. Zum Tausch gegen was? Ihr düftet mir Tauschobjekte anbieten (alles außer Geld) und das was mir am nützlichsten erscheint würde ich dann gegen diesen Drucker eintauschen.
     
  3. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
  4. cveith

    cveith Aktiver canikon

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    bei mir klappt das mit dem reproduzieren der Forenbären auch nicht wirklich gut.


    Ich hab´s jetzt extra schon mit dem RepliBär 2000 probiert aber es klappt nicht *police* Zuerst kommt der kleine in den Kernspin um danach auf der Beamplatform geklont zu werden. Blöderweise geht irgendwas bei der Datenübertragung schief. Die Bären landen immer bei mir im Mund und nicht auf der Plattform ;D

    Die gesparten Euros würd ich doch gleich mal bei der Firma RRS in Kalifornien deponieren. Zum Beispiel für nen Panoadapter ;D
     

    Anhänge:

  5. Peter42

    Peter42 Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    49
    Was würde ich mit den eingesparten 100 Euro machen?

    Investieren!

    Und zwar in ein tolles Abendessen + Kino für meine Frau als Überraschung. Ich werde Ihr dabei erzählen, das ich mir das durch mein Fotohobby leisten kann, Sie mal so schön auszuführen.*Angel*

    Dadurch werde ich diesen Betrag später plus viele Zinsen für ein Objektiv oder einen neuen Blitz ohne Murren aus der Regierung beschaffen können. :D
     
  6. Groovetronic

    Groovetronic canikon Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Subventions-Schmarotzer! :eek:
    Zuerst der Regierung durch krasse Lobby-Arbeit Honig ums Maul schmieren und dann eiskalt Subventionen abkassieren! :motz:

    Geniale Idee! :DLOL;D
     
  7. LadyBlack62

    LadyBlack62 Neuer canikon

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kodak ESP 5250

    Für die Ersparnis würde ich meiner Tochter eine " Einsteiger " - Digi-Cam finanzieren ( damit Sie sich nicht immer meine leiht :D). Sollte noch etwas übrig bleiben, dann den Rest in Zubehör anlegen ( Speicherkarte, Tasche, Fotopapier etc. )

    Wünsche Euch ein schönes Wochenende !
     
  8. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    62
    Das kann auch nicht funktionieren, da du den Bär vollständig in die Röhre schieben musst. Ansonsten wirkt sich der Kernspin unterschiedlich auf den kleinen Kerl aus und er bekommt einen Drall, der ihn unweigerlich wegschleudert. Der vor freudiger Erwartung über das anstehende positive Veruchsergebnis offenstehende Mund des Versuchsleiters wirkt in diesem Fall wissenschaftlich gesehen wie ein schwarzes Loch. Und wer weiss, über welch enorme Anziehungskraft so ein schwarzes Loch besitzt, der braucht sich nicht zu wurdern, wenn die Bärchen in eben diesem schwarzen Loch verschwinden.

    Edgar
     
  9. cveith

    cveith Aktiver canikon

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0

    ymmd ;d
     
  10. tommi

    tommi canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Was würde ich mit den eingesparten 100 Euros machen,

    meine Schlafzimmerfraktion schreit schon lange nach Nachwuchs :-[

    SZ_0001.jpg

    Damit kommen zwar nicht mehr Mäuse, aber mehr Bärchen raus. Grund genug für meine Models mal in Richtung Makros zu schielen...
     
  11. Guido

    Guido Aktiver canikon

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Mein Drucker ist wie man sieht schon etwas älter....
    da wäre ein neuer nicht schlecht*Angel*

    das Gesparte würde mit in mein neues Sigma 18 - 250 fließen , oder ich mache eine Forenbär Zucht damit auf
     

    Anhänge:

  12. cveith

    cveith Aktiver canikon

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ein kleiner Nachtrag zu meinem Beitrag :)

    Sollte ich den Drucker gewinnen, so veranstaltet bitte eine Bietschlacht in der Verkaufen Sektion für den Drucker und spendet das Geld für Humanitäre zwecke. Zum Beispiel für Haiti :)

    Ich denke die können den Drucker / das Geld dringender brauchen als ich.

    @ bogi: Danke für deinen Beitrag http://www.canikon.de/allgemeines/10049-erdbeben-haiti-jeder-cent-hilft.html !!!
     
  13. bast

    bast Aktiver canikon

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ein Blitz steht seit kurzer Zeit auf meiner Wunschliste:
    Dieser hier kostet komplett ca. 200 Euro. Für 100 Euro krieg ich schon mal den Halben: aber welche Hälfte soll ich nehmen :confused:?
     

    Anhänge:

  14. Carsten

    Carsten Moderator

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    4.862
    Zustimmungen:
    0
    Sooo nun komme auch ich ins Spiel...

    Ganz einfache Rechnung:

    Ich Fotografiere hobbymäßig, was dazu führt das die Haushaltskasse durch Neuanschaffungen stark belastet wird. Damit ergibt sich der erste Wert:

    Um dieses Defizit nun wieder auszugleichen habe ich beschlossen für Geld (ja auch ich bin käuflich) Hochzeiten abzulichten. Der zweite Wert:

    Die Rechnung soweit:
    Dieser Benefit wurde nun wieder durch Neuinvestitionen egalisiert, argumentativ meinte dann der (natürlich unparteiische) Rechnungshof das hierzu eine Ausgleichtätigkeit von nöten wäre. Es ergeht nun folgende Rechnung:

    Wir berechnen nun:
    Dieser Defizit sorgte nun dafür das der Rechnungshof erst recht mit der Situation unzufrieden war und nun die Kündigung jeglicher Beziehungen zum Familienernährer als Konsequenz aufzeigte. Dieser Ernährer wiederum beschloss nun zum Ausgleich des Defizits(B) die Rechnung bis zu Benefit (A) erneut durchzuiterieren. Diesen Iterationszyklus gemäß folgender Rechnung:

    Ist natürlich durch die über alles wachenden Finanzbehörden beschränkt.

    Um nun auf des Rechtens festen Füßen zu stehen wurde nun eine weitere Rechnung aufgestellt. Wir stellen also nun folgende Hypothese auf:

    Diese Rechnung ist insoweit korrekt bis das Jahr zu Ende ist. Darauf folgend kommen noch weitere Parameter zu dieser Rechnung hinzu:

    Soweit ok, das Problem entsteht aber an einem anderen versteckten Parameter, den Rechnugen. Da ich keine Rechnungen drucken konnte Druckkosten viel zu hoch (damit würde ich wieder ein Defizit erreichen, was bereits oben genannte Familiäre Konsequenzen hätte) konnte ich auch keine Hochzeiten über das Gewerbe abrechnen, welches nun, nach Aufdecken des Missstandes durch das Finanzamt weitere Parameter in die Rechung bringt:

    Um das Defizit (Z) zu verhindern muss die oben aufgemachte Rechnung nur um einen Parameter erweitert werden. Sie sieht dann wie folgt aus:

    Dieser Benefit(C) steht also einem mindestens 6 Stelligen Defizit auf Lebenszeit entgegen. Daher würde ich die, durch das günstige Drucken eingesparten 100 Euro nehmen und in Papier investieren, damit ich in Zukunft weiter Rechnungen an meine Kunden schreiben kann. ;D

    Gruß
    Carsten
     
    #34 Carsten, 19. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2010
  15. Roxy

    Roxy canikon Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Also ich als Junge Wilde (oder gibt es das nur bei den Köchen?) würde mir ein neues Objektiv kaufen damit ich auch mal Panorama Bilder machen kann und diese nicht erst später aneinander Puzzeln muss
    Diese schöne Tanne war nämlich leider zu breit für mein Objektiv :(
    aber mit einem schönen weitwinkel Objektiv wäre das gar kein Problem geworden. Natürlich würdet ihr das erste Panorama Bild zu gesicht bekommen!
     

    Anhänge:

    • 003.JPG
      003.JPG
      Dateigröße:
      150,4 KB
      Aufrufe:
      29
  16. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Moin wilde Roxy,

    Panoramen kannst Du auch mit Software zusammenbasteln. Bei Deiner 450D war bestimmt auch eine runde Silberscheibe dabei, von der man auch Photo Stitch installieren kann.

    Für erste einfache Schritte reicht das Programm.

    Doch zugegeben, nicht unbedingt für einen Weihnachtsbaum aus kurzer Entfernung ist das was, doch für Landschaftspanoramen ohne Objekte im Vordergrund passt das schon.

    Versuche es mal.
     
  17. Roxy

    Roxy canikon Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ich will Ja keine Panorama Bilder basteln sondern schießen! :D
    LG Roxy
     
  18. cveith

    cveith Aktiver canikon

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    naja bei nem weitwinkel musst du das panorama aber auch noch zusammenschnippeln ^^
     
  19. Mark

    Mark Administrator

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    1
  20. Carsten

    Carsten Moderator

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    4.862
    Zustimmungen:
    0
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.