1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10 Tage Island

Dieses Thema im Forum "Reportage und Reisen" wurde erstellt von tm-foto, 26. Mai 2013.

  1. Benno Steuernagel-Gniffke

    Benno Steuernagel-Gniffke canikon Legende

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    0
    Hey, bei dem Foto Kommen ja tierische Assoziationen auf. Hoffentlich tut der Eibär der kleinen Robbe nichts ...
     
  2. escho

    escho canikon Legende

    Registriert seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    59
    Sehr schöne Eindrücke

    Edgar
     
  3. tm-foto

    tm-foto canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Dettifoss @Night II

    [​IMG]
     
  4. tm-foto

    tm-foto canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Fahrt zum Strand...


    in den 70ern musste eine DC-3 der US Navy an der Südküste Islands notlanden, weil der Sprit ausgegangen war. Seitdem liegt die Maschine hier ca. 500m vom Meer entfernt auf schwarzem Lavastrand mitten im Nirgendwo.

    Das Flugzeugwrack ist auch in keinem Reiseführer verzeichnet, sondern wohl eher ein Insider-Tipp. Um dorthin zu gelangen, muss man entweder 4km Fußmarsch querfeldein auf sich nehmen, oder per Allrad-PKW eine kleine Offroad-Strandpartie unternehmen...63°27'33" N 19°21'56" W

    Ich hatte mich für Letzteres entschieden, und mit jedem Kilometer stieg die Spannung, in welchem Zustand wohl das Wrack hier sei würde.


    [​IMG]
     
    #44 tm-foto, 26. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2013
  5. gallus

    gallus Aktiver canikon

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    3
    Eine großartige Serie. Super Bilder einer großartigen Landschaft.Danke für`s zeigen und die Erklärungen zur Landschaft gefallen mir sehr gut. Mein Favorit Deiner Bilder ist unter "Mit Kamera auf Eisbergjagd" zu sehen. Gruß. Uwe.
     
  6. lueckge

    lueckge canikon Legende

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    99
    Die Bilder haben etwas herrlich surreales. :D

    Bei dem Flugzeugwrack will mir persönlich der Effekt der verwischten Wolken, der durch die lange Belichtungszeit von über 2 Minuten verursacht ist, nicht wirklich richtig gefallen, weil es mehr ablenkt als der Stimmung die das Bild vermittelt zu helfen.
    Vermutlich würde der Effekt besser kommen wenn du Wind von vorn oder im Rücken gehabt hättest und die Wolken in Blickrichtung verwischt sein würden. Dann würde der Effekt den Blick vielleicht eher ins Bild hinein lenken als wie in diesem Fall, durch das quer zum Bild verwischte dann doch eher ablenken.
    Aber ich freu mich schon auf weitere Bilder...!
     
    #46 lueckge, 26. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2013
  7. tm-foto

    tm-foto canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das Feedback, da ist was dran. Leider kam der Wind aus der für mich falschen Richtung.

    Eisberge @Breiðamerkursandur

    [​IMG]
     
  8. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Die Bilder sind top. Hast nur mit Graufilter gearbeitet oder auch einen Polfilter (gleichzeitig) genutzt?

    LG
    Holger
     
  9. tm-foto

    tm-foto canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holger,

    danke für das Lob - in meinem Repertoire sind Graufilter (64x und 1000x), Grauverlaufsfilter und Polfilter. Manchmal setze ich sie einzeln, manchmal in Kombination ein. Der Pol dient meistens zur Steuerung der Reflexionen, weniger wegen des Himmels.

    Grüße

    Thomas
     
  10. tm-foto

    tm-foto canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Mit Hilfe eines Seehundes...

    Als ich an diesem Abend am Ufer der Gletscherlagune stand und die Wirkung der letzten Strahlen der Sonne auf den schimmernden Eisflächen verfolgte, fiel mir ein Seehund auf, der nicht weit entfernt im Wasser schwamm. Immer wieder tauchte er unter, kam aber wieder hoch und war anscheinend auch gar nicht besonders scheu. Nach einer Weile des Zuschauens widmete ich mich wieder den Eisbergen und beachtete ihn gar nicht mehr.
    Erst als sich eines der kleineren Eisstücke (über Wasser so ca. 3 x 1 Meter groß) völlig entgegengesetzt zur natürlichen Treibwichtung zu bewegen und im Wasser zu drehen begann, realisierte ich, dass der Seehund wohl unter Wasser damit spielte. Er drehte den Eisberg etwa um 180 Grad, so dass sich bisher nicht sichtbare Formationen allmählich aus dem Wasser hoben. Total verblüfft und von den Socken war ich, als ich diese neuen Formen identifizierte: Sie sahen aus wie ein stehender Pinguin. Aus glasklarem Gletschereis stand er da, geformt von der Natur und doch so, als hätte sich ein Bildhauer damit beschäftigt. Und das alles zutage gebracht durch die Hilfe eines verspielten Seehundes...

    Viel Freude beim Anschauen!

    Gruß
    Thomas

    [​IMG]
     
  11. tm-foto

    tm-foto canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
  12. Schnipschnapp

    Schnipschnapp Aktiver canikon

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    5
    Danke für die Antwort!
     
  13. tm-foto

    tm-foto canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Sunrise @Kirkjufell

    [​IMG]
     
  14. tuxoche

    tuxoche canikon Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hammer

    ciao tuxoche
     
  15. massi

    massi Aktiver canikon

    Registriert seit:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    30
    Ja, dieses Licht gibt's nur im Norden und von Dir toll in Szene gesetzt!
     
  16. tm-foto

    tm-foto canikon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ice on the beach

    [​IMG]
     
  17. .hs

    .hs canikon Legende

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Wow, war ja etwas länger nicht hier aber deine nachgereichten Bilder sind echt sehenswert. 8)
     
  18. JBM

    JBM Aktiver canikon

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    0
    Hey Thomas,
    ich hatte hier im Forum so richtig lange Sendepause ... aber was ich hier zu sehen bekomme .... fantastisch!
    Ganz grandiose Lanschaftsaufnahmen, traumhaft schön, wirklich!!
    Vielen herzlichen Dank auch für die Mühe, die netten Episoden und Erklärungen einzuflechten.
    Wirklich großes Kino!!
    Liebe Grüße
    Jürgen
     
  19. Bettina

    Bettina Aktiver canikon

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    Lieber Thomas,

    manch' einer mag es merkwürdig finden, dass ich kurz vor dem Ende aller Tage hier bei Canikon noch zu einem "normalen" Thread etwas schreibe (noch dazu einem so alten). Mir ist aufgefallen, dass ich hier in Deinem Island-Fotobericht nie etwas gepostet habe. Und bevor das Ganze gelöscht wird, möchte ich noch gesagt haben: Deine Foto-Reiseberichte insgesamt haben mir regelmäßig das Pipi in die Augen getrieben, auch wenn ich meist nur stille Mitleserin war. Was erstens natürlich an den wunderschönen Fotos lag, aber auch daran, dass Du all' die Ziele besucht hast, die auch meine noch sind (aber noch einige Zeit unerreichbar sein werden). Dann die Texte dazu - da hat man einfach gemerkt, wie sehr Du da drinsteckst. Ich konnte mich dadurch besonders gut 'reinfühlen. Deshalb möchte ich hier nochmal laut DANKE sagen, bevor das alles einfach mit ins Grab geht!

    Last but not least möchte ich auch einem Canikon-Freund an dieser Stelle Ade sagen - Deine HP ist gespeichert!

    Es grüßt herzlich
    die Bettina.